Aus unserem Blog

Lesen Sie hier die aktuellen News.

Offset, der vielfältigste Bereich der Druckbranche

Der Offsetbereich ist mit seinen vielen Spielarten des Akzidenzdrucks das vielfältigste Segment der Druckbranche. Gerade hier ist es besonders wichtig, sich mit dem Ziel der Steigerung der Produktivität und der Umsatzrendite zusammen zu schließen. Dies ist heute umso aktueller, weil auf der Lieferantenseite Fusionen, Insolvenzen und Zusammenschlüsse die Zahl der Lieferanten kleiner macht. Die Druckereien stehen ohne Zusammenschluss allein gegen ein Oligopol von Lieferanten: Eine Schlacht, die man als einzelner Druckbetrieb nicht gewinnen kann.

EKDD organisiert in dieser Sparte den gemeinsame Einkauf aller benötigten Materialien, Dienstleistungen und Services für die zusammengeschlossenen Unternehmen. Die Verbesserung der individuellen wirtschaftlichen Situation wird durch kooperative Zusammenarbeit, Einkaufskonzentration und -optimierung sowie Prozessoptimierung erreicht. Dazu stellen die Mitglieder der EKDD jeweils die benötigten Informationen vollumfänglich zur Verfügung.

Die EKDD-Mitglieder sind und bleiben weiterhin rechtlich und wirtschaftlich selbstständig. Wie bei EKDD üblich sind hier kleine und mittelständische Unternehmen vertreten, aber keine Konzerne oder Großunternehmen. Dies auf der Grundlage der Satzung der EKDD eG und der Vereinbarung zur Mitgliedschaft. EKDD – Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG ist eine Einkaufsgenossenschaft, die für ihre Mitgliedsunternehmen die Einkaufsfunktion notwendigen Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, Handelswaren, Dienstleistungen, Werkzeuge, Geräte, Maschinen und sonstigen Produktionsmitteln übernimmt. Ergänzt wird dies durch Services sowie geeignete Maßnahmen zur Sicherung und Stärkung der selbständigen Existenz der Mitglieder. Dies geschieht bei unveränderter Selbstständigkeit und Garantie der Datenvertraulichkeit jedes einzelnen Mitglieds.

Die zusammengefasste Zielsetzung von EKDD im Bereich Offset ist die wirtschaftliche Förderung der Mitglieder

  • bei der Erfüllung der heutigen und zukünftigen Marktanforderungen
  • bei der kontinuierlichen Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit
  • durch Marktbeobachtung und
  •  der Erfahrungsaustausch
  • durch die Reduzierung heutiger Prozesskosten, z.B. bei Beschaffung, C-Teile-Management
  • durch die konsequente Umsetzung von Gemeinschaftsentscheidungen

 

Sie möchten mehr wissen oder sofort profitieren?

Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen! Bitte kontaktieren Sie uns hier: Jetzt Mitglied werden