News vom: 07.11.2017

Über 40% bei KFZ-Versicherungen sparen mit EKDD!

Die Mitglieder von EKDD - Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG schaffen mit dem...

News vom: 23.10.2017

Eine Erfolgsgeschichte: Papierkauf via PAPERpool.de

Welch großen und schnellen Erfolg PAPERpool.de, die Internetbörse Rest- und Überschusspapiere, für...

News vom: 09.10.2017

Mit EKDD bis zu 70% sparen beim Büromaterial

Kleine Einsparungen in vielen - eigentlich gar nicht wichtigen Einkaufsbereichen - addieren sich im...

100% Sicherheit und hohe Effizienz

Mit der Zentralregulierung regelt und optimiert EKDD die Abrechnung und den Zahlungsverkehr zwischen Mitgliedern und Lieferanten der EKDD:

Unbeschänkte Bürgschaft mit Zahlungsgarantie
für alle Lieferungen an EKDD-Mitglieder

Vertragslieferanten der EKDD benötigen für alle Lieferungen an Mitglieder der EKDD keine Warenkreditversicherung mehr und haben kein Zahlungsausfallrisiko. Dies ist ein Vorteil, dass kein anderer Einkaufsverbund in der Druckbranche den Lieferanten bieten kann.

 

Um dies für die Lieferanten der EKDD- Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG neutral zu garantieren, hat EKDD mit der Delkredereübernahme ein nach dem Kreditwirtschaftsgesetz (KWG) zugelassenes Unternehmen betraut. Dieses Unternehmen unterliegt wie eine Bank der Aufsicht durch die BAFin.

 

Die Delkredereübernahme bedeutet, dass der Zentralregulierer für die gesamten Warenbezüge der Mitglieder der EKDD die unbeschänkte Bürgschaft übernimmt und die Zahlungen zu hundert Prozent garantiert. Durch den Zentralregulierer der EKDD sind die Mitglieder von EKDD - Einkaufskontor Deutscher Druckereien eG zudem bei Lieferanten im In- und Ausland mit einer erstklassigen Bonität eingestuft.

Erhebliche Effizienzvorteile

Durch die Bündelung der Geschäftsvorfälle in einer Auflistung und der Zahlungsaufforderung ergeben sich sowohl für Lieferanten als auch für Mitglieder erhebliche Verwaltungsvorteile. Die Zentralregulierung garantiert eine termingerechte Abwicklung und reibungslose Abläufe. Einsparpotentiale, die durch die Zentralregulierung entstehen, werden durch verbesserte Einkaufskonditionen direkt an die Mitgliedsunternehmen der EKDD weiter gegeben.

 

Sie wollen mehr wissen: